eDarling Test & Testbericht Erfahrungen Kosten und Bewertung

0

Das bietet eDarling

Die 2008 gegründete Affinitas GmbH betreibt die Plattform eDarling. Nach eigenem bekunden basieren die Vermittlungen auf einem eigens entwickelten wissenschaftlichen Modell, das passende Vorschläge aufgrund von demografischen Basisdaten, persönlichen Wünschen und einem psychologischen Persönlichkeitsprofil erstellt.

Fake-Accounts: Sind aufgrund der Preisstruktur nicht zu erwarten.

Test der Registrierung

Klicke auf je eines der Symbole unter “Ich bin“ und unter “Ich suche“. Das Bild zeigt, dass eine Frau einen Mann sucht. Durch das Anklicken öffnen sich die Felder Email Adresse und Passwort. Fülle diese aus.

Vergiss nicht die AGB zu lesen, bevor Du auf “Kostenlos anmelden“ klickst.

Nun muss Du einige Fragebögen ausfüllen. Gehe sorgfältig vor, damit das System passende Partner finden kann.

Das System überprüft, ob Deine hier gemachten Angaben mit denen bei der Anmeldung übereinstimmen (1). Mit den Schiebern (2) kannst Du bestimmen, wie wichtig Dir bestimmte Übereinstimmungen sind. Es gibt sehr viele Fragen, nimm dir Zeit, aber antworte eher spontan als nach reiflicher Überlegung.

Nun solltest Du ein Foto hochladen. Die Bilder werden nicht allgemein veröffentlicht, sondern nur Deinen Partnervorschlägen gezeigt. Es ist keine Pflicht ein Bild hochzuladen, aber ratsam. Du kannst das Bild natürlich auch später noch einfügen.

Nun wirst Du zu einer Seite weitergeleitet die Dich über die Vorteile der Premium-Mitgliedschaft und über die Kosten aufklärt. Du kannst diese Seite überspringen um Dich erst etwas umzusehen.

Du siehst nun diese Kurzanleitung.

eDarling hat Dir eine Mail gesendet. Sieh in Deinem Postfach nach und bestätige durch Klick auf den Link die Adresse.

Erfahrung bei der Anmeldung: Bedingt durch die vielen Fragen ist der Vorgang zweitaufwendig. Positiv fällt auf, dass auf die zu erwartenden Kosten hingewiesen wird.

Testbericht: Erste Schritte bei eDarling

Die Kopfzeile

Mit dieser Leiste navigierst Du durch das Portal

1 Home

Du siehst einen Überblick über Dein Profil. Dein Bild (1) ist in einen Hintergrund (2) eingebettet, den Du dir selbst ausgesucht hast, als Du die Fragebögen ausfülltest. Die Partnervorschläge (3) passen optimal zu Deinen Vorstellungen. Unter “Was wär wenn“ (4) siehst Du ein Mitglied, das aufgrund eines einzigen Kriteriums nicht zu den Partnerverschlägen gehören. Nachrichten (5) zeigt Dir, wer Dich angeschrieben hat. Ferner siehst Du, wer Dein Profile angesehen hat (6).

2 Mein Profil

Du hast die Option Dein Profil zu ergänzen und auch Änderungen vorzunehmen. Durch einen Klick auf die Schaltfläche 1 kannst Du das Profilbild ändern oder erstmals eines einfügen, wenn dies noch nicht geschehen ist. (2) ermöglicht Dir ein Eintrag zum Beruf zu ändern und über (3) kannst Du einen neuen Hintergrund wählen. Auch Deine Beschreibung (4) ist jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Außerdem kannst Du zusätzliche Fragen (5) beantworten. Ferner hast Du die Option weitere Bilder in die Galerie (6) zu stellen und die Rubrik Interessen (7) zu bearbeiten.

Das hat der Computer anhand der Fragen, die Du beantworten musstest über Dich herausgefunden. Du kannst an dem Ergebnis nichts ändern. Falls Du den Eindruck hast, das das Profil nicht auf Dich zutrifft, dann hast Du bei den Fragen nicht so geantwortet wie Du spontan denkst und fühlst. Befasse Dich aber mit den Angaben. Vielleicht musst Du das Bild, das Du von Dir hast korrigieren. Premium-Mitglieder erhalten ein noch ausführlichere Abhandlung über ihre Persönlichkeit.

Klicke auf die Symbole in der Zeile über der Grafik, um zu erfahren, wie sehr sich die entsprechenden Facetten Deiner Persönlichkeit von anderen Menschen abheben. Du sieht eine sogenannte Gaußsche Glockenkurve, also eine Normalverteilung. Das Verhalten der Mehrheit der Menschen ist im mittleren Bereich anzusiedeln. Die Grafik zeigt beispielsweise, dass 60% der Menschen kontrollierter sind und 11 % flexibler.

Zum Spezialartikel:   Der Singlebörsen Vergleich der Stiftung Warentest
Erläuterung der Symbole

Offenheit: Damit ist gemeint wie aufgeschlossen Du Neuem gegenüber sind. Bleibst Du fest bei Ihren Prinzipien? – Dann bist Du bodenständig. Dir steht nicht der Sinn etwas neues und anderes auszuprobieren. Vielleicht bist Du auch experimentierfreudig und bereit die Welt auch mal mit anderen Augen zu betrachten.

Gewissenhaftigkeit: Umgangssprachlich wird unter dem Begriff meist Pflichtbewusstsein verstanden. In der Ermittlung von faktorenanalytischen Persönlichkeitsmerkmalen geht es außerdem um Selbstdisziplin, Kompetenz, Ordnungsliebe sowie Leistungsstreben und Besonnenheit. Du bist sind sehr Gewissenhaft, wenn Du kontrolliert und mit Plan an Arbeiten herandgehst. Menschen die spontan und mit Kreativität das Ziel erreichen wollen sind flexibel.

Extraversion: Hier geht es um die Art mit sich selbst und der Umwelt umzugehen. Du bist introvertiert, wenn Du um dich zu erholen Zeit für dich brauchst. Du fühlst dich bei einer Wanderung alleine oder mit einem vertrauten Partner wohler als auf einer lauten Party. Wenn Du in größeren Gesellschaften bist ziehst Du dich lieber zurück. Du beobachtest statt mitten im Geschehen zu stehen. Umgekehrt wirst Du als extrovertierter Mensch nervös, wenn Du lange Zeit ohne größere Gruppen auskommen musst. Eine ähnliche Extraversion ist günstig für eine lange und glückliche Partnerschaft.

Verträglichkeit: Auch diese Facette musst Du differenziert betrachten. Ein anteilnehmender Mensch ist Uneigennützig und Hilfsbereit, er neigt dazu anderen zu vertrauen, ist nachsichtig und mitfühlend. Das andere Ende der Skala ist der distanzierte Typ, der sich durch Streitbarkeit und Misstrauen auszeichnet. Wenn zwei Menschen zusammenkommen, die sehr vertrauensvoll und hilfsbereit sind, besteht die Gefahr dass diese ausgenutzt werden. In Beziehungen kann es sinnvoll sein, wenn ein Partner distanziert zu seiner Umwelt ist.

Neurotizismus: Die beiden Pole sind Sensibilität und Gefasstheit. Menschen die sehr sensibel sind, neigen dazu auf Stress stark zu reagieren, sie sind oft ängstlich, verärgert und traurig. Ein sehr gefasster Mensch nimmt äußere Einflüsse zwar wahr, diese haben aber kaum Einfluss auf seine Stimmung.

3 Nachrichten

Wenn Du auf Nachrichten klickst, siehst Du auf der rechten Seite wer Dir geschrieben hat. Klicke auf einen Eintrag, damit Du auf der linken Seite (2) den Text lesen kannst. Du kannst ihn nur als Premium-Mitglied lesen. Ohne diese Mitgliedschaft erfährst Du nur, wer Dich angelächelt hat und wenn jemand gerne Dein Bild sehen möchte. Du kannst sofort ein Bild hochladen oder ein vorhandenes Bild freischalten.

4 Partnervorschläge

Klicke in der Kopfzeile auf Partnervorschläge um auf diese Seite zu gelangen. Nun hast Du die Option (1) Partnervorschläge, Besucher oder “Was wär wenn…?“ anzeigen zu lassen. Über den Filter (2) kannst Du die Auswahl weiter eingrenzen. Du hast die Möglichkeit zwischen den Partnervorschlägen (5) und “Was wär wenn…?“ (6) hin und her zu wechseln. Über die Schaltfläche (3) veränderst Du die Anzeige von Liste zu Block.

Du siehst ein Kurzporträt (4) aller Vorschläge. Klicke auf ein Bild, um das entsprechende Profil anzusehen. Falls noch kein Bild vorhanden ist hast Du die Möglichkeit im Bild auf eine Schaltfläche zu klicken, die eine Anfrage nach einem Bild auslöst.

Vielleicht bist du aber auch rasch entschlossen und schickste sofort einen Nachricht (7) (nur für Premium-Mitglieder möglich) oder Du lächelst das Mitglied an (8). Wenn Du weniger spontan bist, kannst Du es auch zu den Favoriten (9) legen, um Dich später genauer mit dem Profil zu befassen.

5 Suche

Du kannst Deine Suchkriterien ändern. Dies führt in der Regel zu anderen Partnervorschlägen. Aber Du hast nie die Option Dir alle Mitglieder anzeigen zu lassen. Bei den Vorschlägen fließen Deine nicht veränderbaren Eigenschaften mit ein.

6 Einstellungen

Unter “Meine Daten“ Du kannst Deine Adresse ändern.

Wähle bei der Option “Nachrichten“ aus über welche Ereignisse eDarling Dich per Mail informieren soll.

Bearbeite “Meine Mitgliedschaft“ wenn Du vorübergehend auf Partnervorschläge verzichten, eine Premium-Mitgliedschaft abschließen oder Dein Profil löschen willst.

Zum Spezialartikel:   Singlebörsen-Testsieger im Jahr 2009

Achtung: Das Löschen beendet nicht die kostenpflichtige Mitgliedschaft. Diese musst Du zunächst kündigen, da es sich bei der Premium-Mitgliedschaft um einen separaten Vertrag handelt. Die Kündigung bedarf der Textform (Brief, Fax, E-Mail, etc.) und muss eine eindeutigen Authentifizierung enthalten, das heißt die E-Mail-Adresse oder den Sicherheitscode. Diesen findest “Benutzerkonto“ unter “Meine Mitgliedschaft“

7 Ausloggen

Testbericht zur Seite: Die Fülle an Informationen ist erstaunlich. eDarling ist ideal um auch etwas über die eigene Person zu  erfahren.

Erfahrungen: Das Profil

So sieht das Profil eines Mitglieds aus, das noch kein Foto eingestellt hat. Du kannst nach einem Bild fragen (1), als Premium-Mitglied eine Nachricht senden (2), ein Lächeln (3) senden. Wenn Du das Profil interessant findest, füge es zu Deinen Favoriten (4) zu oder lösche (5) es aus Deinen Partnervorschlägen, wenn Du sicher bist, dass Du keinen Kontakt willst. Der Pfeil (6) bringt Dich zum nächsten Profil.

Klicke auf die Galerie (7) um weitere Bilder zu sehen, auf Persönlichkeit (8), um mehr über den Charakter zu erfahren und auf Interessen (9) wenn Dich die Hobbys interessieren. Gib das Signal “Daumen hoch“ (10), wenn Dir ein Eintrag im Profil gefällt. Als Premium-Mitglied kannst Du auch über die “Sprechblase“ (11) einen kurze Nachricht zu dem Eintrag hinterlassen.

Erfahrungen: Du erfährst viel über die Persönlichkeit der Mitglieder.

Besonderheiten von eDarling

Du bekommst nicht eine Flut von potentiellen Partner vorgeschlagen, durch die Du dich mühsam durcharbeiten musst. Dank des umfangreichen Tests findet einen Vorauswahl statt. Du kannst sicher sein, dass die Vorschläge zu Deinen Interessen passen und dass auch die Persönlichkeiten harmonieren.

Das heißt nicht, dass man sich spontan verliebt, aber eine gewisse Sympathie ist sofort vorhanden.

Premium-Mitgliedschaft, Leistungen und Kosten

eDarling verschweigt von Anfang an nicht, dass Du mit Kosten rechnen musst, wenn Du mit Mitgliedern in Kontakt treten willst. Du kannst auch Fotos nur verschwommen sehen, wenn Du nicht eine Premium-Mitgliedschaft abschließt.

Leistungen

Du kannst kostenlos prüfen, ob für Dich interessante Profile vorhanden sind und ob Dein Profil auf Interesse stößt.

Wenn Du eine Laufzeit von 6 Monaten wählst, bekommst Du die Version Premium Lite. Du kannst mit den Mitgliedern kommunizieren und die Persönlichkeitsprofile ansehen.

Wer sich für Premium Classic 12 Monate oder Premium Comfort 24 Monate entscheidet kann alle Fotos sehen und auch direkt die Profilbesucher ansehen. Du bekommst auch täglich 20 Vorschläge aus der Kategorie “Was-wäre-wenn“

Kosten


Es gibt zwei versteckte Schaltflächen, die für Dich wichtig sind. Klicke auf das Wort “hier“ (1) um Dir weitere Laufzeiten anzeigen zu lassen. Scrolle ganz nach unten, dort ist wieder das Wort “hier“ (2) zu sehen. Dort erfährst Du, was Dich eine Verlängerung kostet.

Natürlich bekommst Du die jeweiligen Details auch immer angezeigt, bevor Du einen bindend Vertrag abschließt.

Entscheide Dich für eine Laufzeit und klicke auf weiter. Hier wurden 12 Monate gewählt.

Wähle einen Zahlungsart (hier Lastschrift) und eine Zahlweise (hier monatlich) aus


Du siehst nun genau welche Leistungen eDarling bietet und welche Kosten sowie Verpflichtungen auf Dich zukommen. Klicke auf Kaufen um einen bindenden Vertrag abzuschließen. Du kannst natürlich innerhalb von 14 Tagen davon zurücktreten.

Weitere Einzelheiten erfährst Du vor Vertragsabschluss aus den AGB (Kündigungsfristen) und aus den Hilfeseiten (Verlängerung) und der Stichwort Premium-Mitgliedschaft.

Preise bei Einmalzahlung

Laufzeit

monatlich

Gesamtpreis

Verlängerung monatlich

Gesamtpreis Verlängerung

Bemerkungen
7 Tage

89,90 €

69,90 €

209,70 €

Verlängerung: 3 Monate

Kündigungsfrist: beim Erstvertrag 3 Tage, später 6 Wochen vor Vertragsende

6 Monate

27,90 €

167,40 €

39,90 €

478,80 €

Verlängerung: 12 Monate

Kündigungsfrist: 6 Wochen vor Vertragsende

12 Monate

14,90 €

178,80 €

39,90 €

478,80 €

Verlängerung: 12 Monate

Kündigungsfrist: 6 Wochen vor Vertragsende

24 Monate

10,90 €

261,60 €

39,90 €

478,80 €

Verlängerung: 12 Monate

Kündigungsfrist: 6 Wochen vor Vertragsende

Preise bei monatlicher Zahlung

Wenn Du nicht für die gesamte Laufzeit vorab zahlen willst, kann Du auch monatlich zahlen. Dies kostet 6 Euro je Monat zusätzlich. Die 7 Tage Mitgliedschaft und die Verlängerung um 3 Monate kannst Du nicht monatlich bezahlen.

Laufzeit

monatlich

Gesamtpreis

Verlängerung monatlich

Gesamtpreis Verlängerung

Bemerkungen
6 Monate

33,90 €

203,40 €

45,90 €

550,80 €

Verlängerung: 12 Monate

Kündigungsfrist: 6 Wochen vor Vertragsende

12 Monate

20,90 €

250,80 €

45,90 €

550,80 €

Verlängerung: 12 Monate

Kündigungsfrist: 6 Wochen vor Vertragsende

24 Monate

16,90 €

405,60 €

45,90 €

550,80 €

Verlängerung: 12 Monate

Kündigungsfrist: 6 Wochen vor Vertragsende

Bezahlsysteme

Du kannst mit Kreditkarte, PayPal, per Lastschrift oder mit Sofort-Überweisung bezahlen. Dir stehen die Optionen “Monatliche Zahlung“ und “Einmalige Zahlung“ zur Verfügung. Beachte, dass Dich eine monatliche Zahlweise erheblich mehr kostet.

Bewertung

eDarling ist ein teures Portal, das aber ein hohes Niveau bietet und offen mit dem Thema Kosten umgeht. Da es keine kostenlosen Mitgliedschaften gibt, kannst Du davon ausgehen, dass alle Mitglieder ernsthaft auf der Suche nach einem Partner sind. Du kannst ohne Kosten prüfen, ob sich auf dem Portal Mitglieder angemeldet haben, die sich für Dich interessieren. Auch siehst Du, ob dort Menschen agieren, die Dir zusagen. eDarling ist daher etwas für Dich, wenn Du Wert auf eine hohe Leistung legst und auch bereut bist dafür Geld auszugeben.

Das hat 4,8 von 5 Sternen verdient

Rating: 4. From 5 votes.
Please wait...

Comments

comments

Share.

About Author

Fabian Rossbacher ist gelernter Programmierer und Gründer von singleboerse.de - Er war lange Zeit überzeugter Single. In dieser Zeit hat er sich sehr intensiv mit Singlebörsen und Dating im Allgemeinen beschäftigt. Zusammen mit der Redaktion wählt er Themen für das Singlebörsen-Vergleichsportal www.singleboerse.de aus