Singlebörsen – Gegoogelt und gefunden? Das 1. Treffen

0

Partnerbörsen gibt es viele. Potentielle Partner sicherlich auch. Doch bei vielen Internetbekanntschaften bleibt es beim ersten Treffen. Als wenn das Treffen nicht ohnehin schon eine Probe aufs Exempel darstellt, liegt der Knackpunkt oft an den unterschiedlichen Vorstellungen der Frauen und Männer. Das erste Treffen ist ein heikles Thema. Laut der Singlebörse neu.de gibt es absolute No-Go´s was das erste Date angeht. Über 2000 Singles wurden zu diesem Thema befragt und berichteten aus ihren Erfahrungen. Nicht verwunderlich – neun von zehn Frauen erwarten, dass der Mann den ersten Schritt macht und ein persönliches Treffen vorschlägt. Diese traditionelle Vorstellung teilen lediglich 57 % der Männer. Schon hier scheiden sich die Geister. Wenn man allerdings aus den 43% heraus stechen will, sollte Mann gemäß der Erwartungen seiner Herzdame diese um ein Treffen bitten.

Übrigens: Ein absolutes „Don´t“ für 2/3 der Frauen ist Sex beim ersten Treffen. Singlebörsen, die im Vorfeld darauf ausgerichtet sind und bei denen beide Partner zustimmen, stellen die Ausnahme dar. In der Regel deutet es darauf hin, dass ein Mann, der dies will, kein Partner für eine langfristige Beziehung ist. Fünf von sechs befragten Frauen und Männern wünschen sich eine ruhige Location beim ersten Date. Aufwendige Planungen sind wider allgemeiner Vorstellungen nicht nötig. Schließlich kann man den Museums-Besuch oder eine sportliche Aktivität auch beim zweiten Date nachholen – wenn das gegenseitige Interesse besteht.

Auch der Kleidungsstil der Frauen ist ein Garant dafür, wie der Gegenüber diese einschätzt. Viele Frauen greifen zu sexy Kleidung, getrost nach dem Motto „less is more“. Überraschenderweise halten Fünf von sieben befragten Männern das für übertrieben. Viele Frauen vermitteln so falsche Signale und werden vom Gegenüber von vornherein abgestempelt. Was aber vier von fünf Befragten zugeben – sich parallel mit anderen Singles zu verabreden, ist völlig in Ordnung. Der Haken – nur die Hälfte dagegen ist der Meinung, dass man seine Date-Partner darüber informieren soll. Man sollte daher nicht alles auf eine Karte setzen und die Hoffnung aufgeben, wenn Frau mal mehrere Frösche küssen muss.

Rating: 4. From 5 votes.
Please wait...

Comments

comments

Zum Spezialartikel:   Wien – Stadt der kostenlosen Partnersuche
Share.

About Author

Fabian Rossbacher ist gelernter Programmierer und Gründer von singleboerse.de - Er war lange Zeit überzeugter Single. In dieser Zeit hat er sich sehr intensiv mit Singlebörsen und Dating im Allgemeinen beschäftigt. Zusammen mit der Redaktion wählt er Themen für das Singlebörsen-Vergleichsportal www.singleboerse.de aus