Flirten in der Disco

0

Wie kann ich eine Frau in der Disco ansprechen?

Ausgehen ist eine der besten Möglichkeiten, um Frauen kennenzulernen. Am Wochenende oder beim gemütlichen After-Work-Drink sind die meisten Menschen entspannt, guter Laune und somit auch in der passenden Stimmung für ein nettes Gespräch. Doch wenn man erst einmal in der Disco oder im Pub sitzt, gestaltet sich das Kennenlernen oft doch schwieriger als gedacht. Folgend einige Tipps, damit der Abend ein voller Erfolg wird.

Der Eiscrasher – der erste Eindruck zählt!

Wer ein hübsches Mädchen oder gleich eine ganze Gruppe von schönen Frauen erblickt – dem eröffnen sich mehrere Möglichkeiten. Der erste Eindruck zählt – also bleib lässig und sei witzig. Humor ist in allen Umfragen die Eigenschaft, die sich Frauen von ihrem Partner am meisten wünschen. Wenn du ein einsames Mädchen im Club oder in der Disco siehst das Dir gefällt, dann warte einige Minuten ab. Es könnte nämlich sein, dass ihr Zwei-Meter großer Freund ihr gerade einen Drink holt und dich dann verprügelt. Hast du sie ein wenig beobachtet und es ist kein Bodyguard-Freund in Sicht, dann gehe zur ihr hin und sag entweder etwas Witziges oder mach ihr ein Kompliment.
Humor und Komplimente für den ersten Satz

-Der erste Satz sollte witzig und/oder charmant sein
„Ich hab jetzt eine halbe Stunde darüber nachgedacht wie ich die hübscheste Frau im Raum ansprechen könnte. Mir ist leider nichts eingefallen.“
-Frauen wollen einzigartig sein und mögen detaillierte Komplimente
„Du hast wunderschöne schokobraune Augen“
-NO-GO: Keine vorgefertigten Standard-Sprüche

Vorgefertigte Sprüche wie „Ich bin so schlecht im Bett – kannst du mir beim Training helfen?“ findet keine Frau lustig. Den Witz des ersten Satzes kannst du aus der Situation ziehen, in Kombination mit Ehrlichkeit kommt das immer gut an. Sag ihr zum Beispiel: „Ich hab jetzt eine halbe Stunde darüber nachgedacht wie ich die hübscheste Frau im Raum ansprechen könnte. Mir ist leider nichts eingefallen.“
Frauen hören gerne Komplimente, die ehrlich gemeint sind. Standard-Sätze wie „Du hast schöne Augen“ sind langweilig und machen dich schnell vergessen. Wenn du aber sagst „Du hast wunderschöne schokobraune Augen“, wird sie dahinschmelzen. Garniere dein Kompliment mit Details, denn jede Frau will einzigartig sein.
Auch schlichte Sätze zeigen Wirkung: „ Du hast eine so interessante und tolle Ausstrahlung. Darf ich dich vielleicht auf einen Drink einladen?“
Eine Mädelsgruppe ansprechen
Eine Gruppe von Frauen anzusprechen ist bedeutend schwieriger als eine einzelne Frau, doch dafür ist das weitere Gespräch dann einfacher, weil die Situation ungezwungener ist. Gehe locker auf die Mädelsgruppe zu und sag beispielsweise „So viele hübsche Frauen auf einmal hab ich noch nie gesehen. Darf ich mich bei euch für diesen schönen Anblick mit einer Einladung zu einem Drink bedanken?“ Die Mädchen werden schmunzeln und sich gern einladen lassen.

Konzentriere Dich auf eine Frau und sammle Sympathie-Punkte bei ihren Freundinnen

-Flirte nur mit einer Frau
-Sammle Sympathie-Punkte bei ihren Freundinnen

Da Flirten Konzentration und Einsatz verlangt, ist des weniger empfehlenswert, gleichzeitig mit allen Mädels der Gruppe zu flirten. Wähle die Frau aus, die dir am besten gefällt und schenke ihr den größten Teil deiner Aufmerksamkeit. Ihren Freundinnen darfst du durchaus auch Komplimente machen, denn damit sammelst du Sympathiepunkte. Und diese sind äußerst nützlich: Denn sobald deine Angebetete zusammen mit ihrer Freundin aufs Klo geht, um sich frisch zu machen, werden sie über dich sprechen. Das Mädchen deiner Wahl wird ihre Freundin fragen, wie du ihr gefällst. Wenn du den Freundinnen deiner Angebeteten sympathisch bist, erhöhen sich also deine Chancen!
Das Gespräch – Mit Charme und Interesse punkten!
-Unverfängliche Gesprächsthemen sind Beruf, Hobbys, Reisen
-Nachfragen! Das signalisiert Interesse
-Knüpfe an ihre Gedanken und Erzählungen an
-Unterstreiche Gemeinsamkeiten
-Sei charmant: Subtile Komplimente sind erlaubt – aber nicht übertreiben!

Zum Spezialartikel:   Pick Up Artist werden Tricks Methoden und Anleitung

Der erste Schritt ist nun gemacht – du stehst deiner Auserwählten gegenüber. Gute Themen für den Gesprächseinstieg sind zum Beispiel Beruf oder Hobbys. Stelle Fragen und lass die Frau erzählen – Frauen reden gern über sich. Frage immer mal wieder nach und knüpfe an ihre Erzählungen und Gedanken an – auch du solltest etwas von dir preisgeben. Unterstreiche Gemeinsamkeiten! Wenn sie gerne wandert, dann betone, dass auch du dich gern im Freien aufhältst. Sei charmant, aber nicht aufdringlich. Immer mal wieder subtile Komplimente einzustreuen ist erlaubt, sie mit Lobhudelei zu übergießen ist kontraproduktiv.

Rating: 4. From 5 votes.
Please wait...

Comments

comments

Share.

About Author

Fabian Rossbacher ist gelernter Programmierer und Gründer von singleboerse.de - Er war lange Zeit überzeugter Single. In dieser Zeit hat er sich sehr intensiv mit Singlebörsen und Dating im Allgemeinen beschäftigt. Zusammen mit der Redaktion wählt er Themen für das Singlebörsen-Vergleichsportal www.singleboerse.de aus