Singlebörsen – neue Chancen für behinderte Menschen

0

In Deutschland leben heute offiziell über 8 Millionen behinderte Menschen. Manche von ihnen sind durch diese Behinderung mehr, manche weniger eingeschränkt in ihren Möglichkeiten. Was für die meisten von uns selbstverständlich und alltäglich ist, bedeutet oftmals eine Hürde oder etwas Unerreichbares für viele andere. Behinderte Menschen stehen oft vor Problemen, die andere nie als solche ansehen würden. Zwar wird versucht, den Alltag für diese Menschen immer angenehmer und leichter handelbar zu gestalten, dennoch treten oft Schwierigkeiten und Probleme auf. Der Wunsch, wie alle anderen am Leben teilhaben zu können, ist groß. Auch das Knüpfen neuer Kontakte, Freundschaften oder gar Partnerschaften kann ungeahnt schwierig werden. Flüchtige Bekanntschaften sind häufig, allerdings sind viele von ihnen gezeichnet durch Mitleid. Ein Mitleid, das so gut wie kein Mensch mit Behinderung wirklich haben möchte. Vielmehr möchte man von der Gesellschaft völlig akzeptiert werden.

Um den Start für eine neue Bekanntschaft und eine mögliche Beziehung zu erleichtern, wenden sich viele behinderte Menschen mittlerweile an eine Singlebörse. Der unverkennbare Vorteil liegt hier darin, dass man sich erst einmal nicht von Angesicht zu Angesicht gegenüber steht, sondern in aller Ruhe von zu Hause aus zarte Bande knüpfen kann. Die Behinderung ist hierbei zu Beginn nebensächlich, eine Beziehung kann sich erst einmal völlig normal entwickeln, ohne auf dem Mitleid oder der übertriebenen Nachsicht des Anderen zu basieren. Selbstverständlich erfordert es dann irgendwann später einmal Mut, die Behinderung anzusprechen. In vielen Fällen ist die entstandene Bindung allerdings schon viel zu stark, als dass dieses „Outing“ noch irgendetwas zerstören könnte. Wenn dann sogar die Hürde eines ersten Treffens genommen wurde, steht einer Beziehung oftmals nichts mehr im Wege. Ein weiterer Vorteil einer Singlebörse liegt darin, gezielt nach einem Partner zu suchen, der die persönliche Vorgeschichte in irgendeiner Weise teilt. Menschen, die ebenfalls an einer Behinderung leiden und ähnliches durchgemacht haben, können in vielen Fällen und Situationen mitunter verständnisvoller reagieren. Genau dieses Verständnis erhoffen sich zahlreiche behinderte Menschen. Eine Hoffnung, die dank Singlebörsen heutzutage immer häufiger erfüllt werden kann.

Rating: 4. From 5 votes.
Please wait...

Comments

comments

Zum Spezialartikel:   PLZ 71229 - Partnersuche in und um Leonberg
Share.

About Author

Fabian Rossbacher ist gelernter Programmierer und Gründer von singleboerse.de - Er war lange Zeit überzeugter Single. In dieser Zeit hat er sich sehr intensiv mit Singlebörsen und Dating im Allgemeinen beschäftigt. Zusammen mit der Redaktion wählt er Themen für das Singlebörsen-Vergleichsportal www.singleboerse.de aus